BELL Helmtechnologie auf höchsten Niveau

Was nützt der sicherste Helm wenn er nicht getragen wird? Mit den Bell Helmen kann das nicht passieren... Super Optik, super Chic, super Komfort, super Sicherheit, super Tragelust... (und weit und breit keine Spur von Tragefrust!)


TAG™

(Twin Axis Gear)Das beste Bell Anpassungssystem, das wir je entwickelt haben, lässt sich auch in der Höhe schnell und einfach justieren, selbst wenn der Helm auf dem Kopf sitzt. Gummierte Führungsarme für noch mehr Tragekomfort direkt am Kopf. Mit dem TAG System lässt sich der Helm optimal und komfortabel anpassen.


OneStep™

Die schnellste und einfachste Art, einen Helm richtig anzupassen – für Kinder und Erwachsene! OneStep stellt sich, dank elastischer Riemen immer selbst auf die passende Kopfgröße ein, ohne dass lästiges herum ziehen und ausgleichen bei der Einstellung nötig ist! Einfach die Ratsche des Kinnriemens schließen und fertig! Der Helm sitzt so richtig und sicher bei jeder Tour!


Variable Position Visier (VPV)

Das bei den Top- Modellen eingesetzte VPV Visier lässt sich durch einfaches Hochschieben oder Herunterdrücken in der Neigung um bis zu 15° verstellen, einhändig und während der Fahrt.


In-Mold Bottom Wrap

Durch das Verkleben von Microshell-Material mit der unteren Hälfte des  Helms decken In-Mold Bottom Wraps das ab, was an den meisten Helmen weniger haltbar ist –freiliegender EPS Schaum.


Kanalisierte Belüftung

Speziell konstruierte Belüftungskanäle im Inneren des Helmeinsatzes lassen kühle Luft von vorn in den Helm ein, leiten sie über den Kopf hinweg und lassen die warme Luft dann durch die hinteren Ausgänge wieder ausströmen.


Flying Bridge Visier™

Das aus dem Bell Motorrad-Segment für den Bell Drop übernommene Visier ist beidseitig verschraubt, sitzt damit super fest und läßt sich sicher einstellen ohne dass eine schwer einstellbare Mittelschraube nötig ist.


Composite Fiber Intake™ (CFI)

Die in die Helmschale eingeschäumten Karbonverstärkungen verstärken nicht nur die Helmschale im Falle eines Sturzes, sie leiten auch den Fahrtwind effektiv in den Helm und sorgen so für noch bessere Belüftung.


X-Static™ Pads

Die X-Static Pads sind mit Silberfäden verwebt. Schnelltrocknend und antibakteriell wirken sie gegen Geruchsbildung. Ausserdem geben die X-Static Pads dem Fahrer durch ihre Thermo- Eigenschaften bei Hitze ein kühlendes und bei Kälte ein wärmendes Gefühl.


Fusion In-Mold Microshell

Der EPS -Schaum wird in die dünne Microshell- Schale gespritzt, während sie sich noch in der Pressform (bzw. der „Mold“, was den Namen erklärt) befindet, anstatt diese separat zu formen und später anzukleben. Dieser Prozess wurde erstmals durch Bell vorgestellt und ist heute der Standard für alle anspruchsvollen Helme.


Innenverstärkung

Diese Verbundstoffskelette sorgen, nach dem ähnlichen Prinzip wie Stahlbeton, verstärkt für eine höhere Helmfestigkeit. Dies ermöglicht größere Luftöffnungen, fortschrittlicheres Styling und geringeres Gewicht, während alle strikten Sicherheitsnormen trotzdem eingehalten werden.


StreamJet Ventilation™

Eine einzigartige Kombination von Luftkanälen für großes Luftvolumen und Luftkanälen für starken Luftstrom. So wird der kühlende Fahrtwind vorne effektiv in den Helm geleitet und hinten die warme Abluft schnell aus dem Helm geleitet.


Visor Plugs

Wenn bei den Modellen Volt und Sweep das Visier entfernt wird, verschließen die Visor Plugs die Einklick-Öffnungen in der Helmschale.


Ratschenverschluss

Der neue Ratschenverschluss ermöglicht sicheres Schließen und einfache Feinjustierung des Helms.