Giro VIVID Scheibentechnologie
MEHR DURCHBLICK, MEHR SICHERHEIT.


WIE VIVID FUNKTIONIERT

VIVID wurde von Giro in Partnerschaft mit ZEISS Optics, dem Marktführer für Qualitätsoptik, entwickelt. Diese patentierte Scheibentechnologie basiert auf jahrzehntelangen Untersuchungen des visuellen Erlebnisses auf Schnee.

Herkömmliche Ski- und Sonnenbrillen eliminieren blaues Licht. Lange hielt sich der Glaube, blaues Licht sei gleichzeitig schlechtes Licht. Im Kern geht es um folgendes: Schnee ist nicht weiß! Als die am meisten reflektierende Oberfläche auf der Erde ist Schnee tatsächlich blau! Unsere Forschung hat herausgefunden, dass dieses blaue Licht elementar wichtig für das kontrastreiche Sehen ist. Die VIVID Lens Technology nutzt diese Erkenntnis und filtert zudem schädliches UV-Licht. VIVID reduziert im Wesentlichen den Dunst und befreit so Ihre Augen, damit sie die perfekte Linie finden und sich auf das Fahren konzentrieren können. Ihre Augenbelastung ist durch VIVID reduziert, die Reaktionszeit verkürzt und präzises Sehen ohne Farbübersättigung möglich.

#FREEYOUREYES #GIROVIVID


TRÜBE TAGE SIND VORÜBER...

Die VIVID Scheiben-Technologie filtert nur einen Teil des blauen Lichts, um Kontrast und Sicherheit zu erhöhen. Die Vorteile erkennt man bei allen Lichtverhältnissen – Unebenheiten auf der Piste werden besser sichtbar.

DIE VORTEILE VON VIVID:

  • ERHÖHT KONTRAST UND DEFINITION
  • ENTLASTET DIE AUGEN
  • VERKÜRZT DIE REAKTIONSZEIT UND GIBT SICHERHEIT

Die neuen GIRO Goggles sind mit einem magnetisch unterstützen Schnellwechselsystem ausgestattet, sodass Sie die Scheiben in Sekunden auswechseln können. So ist es möglich, sofort auf veränderte Wetter- und Lichtverhältnisse zu reagieren. Sonne, Nebel oder Schneefall – die GIRO VIVID Scheiben sorgen für klare Sicht und mehr Sicherheit.



Die Scheiben sind in drei Kategorien klassifiziert:

  • Category S1: Storm/Low Light
  • Category S2: Mixed Sun/Clouds
  • Category S3: Sun/High Alpine

Unterschiedliche Modelle für die optimale Sicht finden Sie bei uns.










nach oben