Aktuelles

Die beste GoPro aller Zeiten!


20.09.2018

Ein Gehäuse, drei verschiedene Kameras. Das ist GoPro´s größter Meilenstein seit der HERO HD 2009. Ab 27.09. können die Kameras zum ersten Mal live auf der PHOTOKINA in Köln bestaunt & getestet werden. Am gleichen Tag ist das HERO7 Line Up dann auch im Handel erhältlich.

Das neue Flaggschiff heißt HERO7 BLACK, und hat diese Highlight Features mit an Bord: 

  • HyperSmooth-Videostabilisierung: Gimbal-ähnliche Stabilisierung – ganz ohne Gimbal. Die HERO7 Black ahnt deine Bewegungen voraus und korrigiert ein Wackeln der Kamera für unfassbar flüssige Aufnahmen.
  • TimeWarp-Video: Nimm extrem stabilisierte Zeitraffervideos auf, während du dich bewegst. Erhöhe die Geschwindigkeit um das bis zu 30-fache, um längere Aktivitäten als Momente teilen zu können.
  • SuperFoto: Hol automatisch das Beste aus deinen Fotos heraus. Die HERO7 Black optimiert deine Aufnahmen mit SuperFoto durch den intelligenten Einsatz von HDR, Local Tone Mapping oder Rauschunterdrückung.
  • 8 x Slo-Mo Video: Mit der extrem hohen Bildrate bei 1080p240-Videos kannst du deine Aufnahme um das bis zu 8-fache verlangsamen, um lustige, interessante oder tolle Momente in ihrer ganzen Pracht erneut zu erleben.
  • Livestreaming: Teile deine Story live mit direktem Videostreaming zu Facebook LIVE, Youtube, Vimeo, Twitch.

Hier findest du alle weiteren Funktionen:






Das Motorrad Highlight des Jahres 2018


17.09.2018

Besucht uns auf der INTERMOT, der internationalen Messe für Motorräder in Köln vom 3. bis 7. Oktober. Unser fachkundiges GROFA Event-Team steht euch dort für alle Fragen rund um die Produkte von BELL Powersports zur Verfügung. Ihr findet uns in Halle 3 Stand B031!

Über 1.000 internationale Hersteller zeigen die aktuellen Themen und Trends, die die Branche und die Motorrad Community begeistern. Neben den Präsentationen der Brands können verschiedene Parcours und Motorräder aktiv getestet werden.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Euer GROFA Team







BELL´s neuer High-End Rennradhelm Z20 AERO MIPS


17.08.2018

BELL hat die Erfahrung aus 60 Jahre Helmentwicklung und Herstellung in einen der fortschrittlichsten Rennradhelme auf dem Markt fließen lassen.

Der Z20 AERO MIPS bietet eine kompromisslose Kombination aus optimaler Passform, Sicherheit, Ventilation und Aerodynamik.

Das Thema Sicherheit steht dabei an erster Stelle. Die MIPS (Multidirection Impact Protection System) Integration und das BELL eigene Progressive Layering System (ein zweischichtiger Aufbau des Innenhelms mit unterschiedlichen Härtegraden, der die Aufprallenergie im Falle eines Sturzes besser aufnehmen und verteilen kann) machen den Helm zu einem der sichersten im Peloton.

Mit seiner windschnittigen Form liefert er echte Wettkampf Performance. Im Vergleich zum normalen Z20 hat der Z20 AERO MIPS auf einer 40km TT-Strecke eine gemessene Zeitdifferenz von 30,2s herausgeholt.

Ebenfalls hat er das neuste Float Fit Race Helmanpassungssystem an Bord. Dies bietet eine 22mm Höhenanpassung und zusätzlich eine fein gerasterte Breitenanpassung der Polster am Hinterkopf. Mit einem Gesamtgewicht von 274g (Gr. M) ist er in 4 Farbvarianten erhältlich.







Was für ein Wahnsinns-Wochenende bei Rad am Ring 2018


10.08.2018

8.700 Renn-Teilnehmer, 25.000 Besucher. 400 m2 GROFA Expo-Zelt. 24h beste Stimmung in der GROFA Race-Box.

Auch 2018 war das von uns als Hauptsponsor unterstützte Rad am Ring Event eine große Feier des Bike Sports.

Es bot Radsportlern aller Kategorien perfekte Strecken, eine professionelle Organisation und eine große Expo-Area. Darunter erlebnisorientierte Tourenfahrer, ambitionierte Rennradfahrer, die sich in den Jedermann-Rennen über 25, 75 und 150 Kilometer maßen, ausdauerstarke Langstreckler in den 24h Rennrad & MTB Rennen und Nachwuchsbiker beim Kids Race.

Das schönste Stück Asphalt zwischen Nord- und Südpol, mit 26km Länge und 580 Höhenmeter, nahmen auch zwei GROFA 24h Rennrad-Teams unter die Räder.
Team 1 erreichte bei 109 8-er Teams einen sehr guten 10. Gesamtplatz. Auch Team 2 zeigte mit dem 29. Gesamtrang eine sehr gute Leistung.
Drei Tage Action. Drei Tage Fun. Grüne Hölle du hast uns geschafft. Es war wieder ein fantastisches Event mit euch allen.

Ganz besonders möchten wir uns bei allen Händlern und Lieferanten bedanken, die das Wochenende am Ring mit uns erlebt haben.








FINISH LINE erhält den EUROBIKE GREEN Award 2018


06.08.2018

Das innovative Reifendichmittel von Finish Line gewinnt den begehrten EUROBIKE GREEN AWARD 2018.

Bereits seit 1988 produziert Finish Line erstklassige Produkte zur Reinigung, Schmierung und Pflege ausschließlich für Fahrräder. Nicht umsonst ist die Marke weithin bekannt und beliebt bei Mechanikern sowie Radfahrern aller Kategorien.

Mit dem neuen Tubeless Reifendichtmittel ist Finish Line ein weiterer großer Wurf gelungen. Die Jury des EUROBIKE AWARDS würdigte das Produkt als einen neuen Standard bei Dichtmitteln und zeichnete es mit dem EUROBIKE GREEN AWARD 2018 aus.

Den Green Award erhält es, weil es dafür sorgt, dass nicht nur weniger Schläuche und Reifen verbraucht werden, sondern auch weniger Dichtmittel.

Ein entscheidender Punkt ist die Haltbarkeit der Versiegelung über die gesamte Lebensdauer des Reifens. Das Gemisch mit FiberLink™ Technologie wird im Inneren der Reifen nie aushärten, daher muss es nicht alle paar Monate erneuert werden. Sollte es zu einem Schaden kommen, dringen Fasern in das Loch ein und stoppen schnell den Luftverlust. Während der Reifen beim Fahren arbeitet zieht sich das Netz von FiberLink™ Fasern zusammen und verstärkt sich selbst, wodurch eine robuste Versiegelung entsteht, die Fahrt über Fahrt überdauert.

Die sehr gute Umweltverträglichkeit durch die Latex- und Ammoniakfreie Versiegelung ist ein weiteres Highlight. Von Natur aus ungiftig, hypoallergen und unbedenklich für Carbon-Felgen. Zusätzlich lässt sich das Reifendichtmittel einfach mit Wasser entfernen.





Was für ein Wahnsinns-Wochenende bei Rad am Ring 2018


10.08.2018

8.700 Renn-Teilnehmer, 25.000 Besucher. 400 m2 GROFA Expo-Zelt. 24h beste Stimmung in der GROFA Race-Box.

Auch 2018 war das von uns als Hauptsponsor unterstützte Rad am Ring Event eine große Feier des Bike Sports.

Es bot Radsportlern aller Kategorien perfekte Strecken, eine professionelle Organisation und eine große Expo-Area. Darunter erlebnisorientierte Tourenfahrer, ambitionierte Rennradfahrer, die sich in den Jedermann-Rennen über 25, 75 und 150 Kilometer maßen, ausdauerstarke Langstreckler in den 24h Rennrad & MTB Rennen und Nachwuchsbiker beim Kids Race.

Das schönste Stück Asphalt zwischen Nord- und Südpol, mit 26km Länge und 580 Höhenmeter, nahmen auch zwei GROFA 24h Rennrad-Teams unter die Räder.
Team 1 erreichte bei 109 8-er Teams einen sehr guten 10. Gesamtplatz. Auch Team 2 zeigte mit dem 29. Gesamtrang eine sehr gute Leistung.
Drei Tage Action. Drei Tage Fun. Grüne Hölle du hast uns geschafft. Es war wieder ein fantastisches Event mit euch allen.

Ganz besonders möchten wir uns bei allen Händlern und Lieferanten bedanken, die das Wochenende am Ring mit uns erlebt haben.







FINISH LINE erhält den EUROBIKE GREEN Award 2018


06.08.2018

Das innovative Reifendichmittel von Finish Line gewinnt den begehrten EUROBIKE GREEN AWARD 2018.

Bereits seit 1988 produziert Finish Line erstklassige Produkte zur Reinigung, Schmierung und Pflege ausschließlich für Fahrräder. Nicht umsonst ist die Marke weithin bekannt und beliebt bei Mechanikern sowie Radfahrern aller Kategorien.

Mit dem neuen Tubeless Reifendichtmittel ist Finish Line ein weiterer großer Wurf gelungen. Die Jury des EUROBIKE AWARDS würdigte das Produkt als einen neuen Standard bei Dichtmitteln und zeichnete es mit dem EUROBIKE GREEN AWARD 2018 aus.

Den Green Award erhält es, weil es dafür sorgt, dass nicht nur weniger Schläuche und Reifen verbraucht werden, sondern auch weniger Dichtmittel.

Ein entscheidender Punkt ist die Haltbarkeit der Versiegelung über die gesamte Lebensdauer des Reifens. Das Gemisch mit FiberLink™ Technologie wird im Inneren der Reifen nie aushärten, daher muss es nicht alle paar Monate erneuert werden. Sollte es zu einem Schaden kommen, dringen Fasern in das Loch ein und stoppen schnell den Luftverlust. Während der Reifen beim Fahren arbeitet zieht sich das Netz von FiberLink™ Fasern zusammen und verstärkt sich selbst, wodurch eine robuste Versiegelung entsteht, die Fahrt über Fahrt überdauert.

Die sehr gute Umweltverträglichkeit durch die Latex- und Ammoniakfreie Versiegelung ist ein weiteres Highlight. Von Natur aus ungiftig, hypoallergen und unbedenklich für Carbon-Felgen. Zusätzlich lässt sich das Reifendichtmittel einfach mit Wasser entfernen.








SELLE ITALIA die Nr.1 Sattel-Marke der TOUR & BIKE Leser!


20.07.2018

Seit 120 Jahren im Rennen und kein bisschen müde. Die italienische Traditionsmarke SELLE ITALIA steht in der Kategorie Sättel in der Gunst der TOUR & BIKE Leser ganz oben.

Bereits seit 21 Jahren führt der Delius Klasing Verlag (Herausgeber von TOUR / BIKE / EMTB / MYBIKE) die älteste und weltweit größte Umfrage in der Radsportbranche durch.

39.972 Teilnehmer folgten dem Aufruf und nahmen an der schriftlichen Befragung im Frühjahr 2018 teil. Davon waren 15.000 Leser der BIKE und 13.600 Leser der TOUR mit dabei. Um die gesamte Bandbreite der Branche abzudecken wurden insgesamt 1.185 Marken und 45 Zubehör Kategorien in der Umfrage erhoben.

Enjoy your Ride mit den SELLE ITALIA Rennrad Sätteln Enjoy your Ride mit den SELLE ITALIA Mountainbike Sätteln
Rennrad Mountainbike







GIRO Helme räumt die 1. Plätze des TOUR & BIKE Readers´ Awards ab!


20.07.2018

GIRO beweiset mit den beiden 1. Plätzen beim hochkarätigen Delius Klasing Readers Award seine herausragende Stellung im Radsport.

Bereits seit 21 Jahren führt der Delius Klasing Verlag (Herausgeber von TOUR / BIKE / EMTB / MYBIKE) die älteste und weltweit größte Umfrage in der Radsportbranche durch. 39.972 Teilnehmer folgten dem Aufruf und nahmen an der schriftlichen Befragung im Frühjahr 2018 teil. Davon waren 15.000 Leser der BIKE und 13.600 Leser der TOUR mit dabei.

Um die gesamte Bandbreite der Branche abzudecken wurden insgesamt 1.185 Marken und 45 Zubehör Kategorien in der Umfrage erhoben.

Daher freuen wir uns besonders, dass unsere Premium-Brand GIRO ganz oben in der Gunst der Leser im Bereich Rennrad- & Mountainbike Helme steht.







GIRO präsentiert neuen High-End Rennrad-Helm AETHER MIPS


06.07.2018

Das Produkthighlight 2018/19 aus Santa Cruz, Kalifornien heißt AETHER MIPS. GIRO´s neuer Top Rennrad Helm setzt Maßstäbe im Bereich Sicherheit, Komfort, Belüftung und Gewicht.
Fast 3 Jahre dauerte es bis alle konstruktiven und technischen Herausforderungen bewältigt waren.
Die atemberaubende Silhouette entsteht durch die Verschmelzung von sechs Einzelteilen aus Polycarbonat um eine Reihe von massiven Lüftungsschlitzen.

Herzstück ist das MIPS SPHERICAL System. Der AETHER ist der erste Rennrad Helm am Markt mit dieser Neuentwicklung des MIPS (Multidirection Impact Protection System) Systems. Exklusiv verwendet werden darf dieses System nur von GIRO und BELL.
Basierend auf dem Kugelgelenkprinzip verfügt MIPS SPHERICAL über einen völlig neuartige Gleitebene – es handelt sich im Wesentlichen um eine unsichtbare und reibungsarme Schicht, die zwischen 2 weiteren EPS-Schichten eingelegt ist. Dieses elegante Design ermöglicht eine unabhängige Rotation der Außenschale um den Helm bei einem schrägen Aufprall. Das Endergebnis ist eine Reduzierung von Rotationskräften und die Eliminierung der plastischen Gleit-Ebene des ursprünglichen MIPS-Designs. Dieser Aufbau bietet deutlich mehr Schutz, ohne dass der Komfort oder die Belüftung beeinträchtigt wird.

Womit wir beim Thema Kühlleistung wären. Tief innenliegende Kanäle und massive Lüftungsschlitze lassen die einfließende Luft über die Kopfhaut strömen und generieren so eine bemerkenswerte Ventilation.

Um die Öffnungen zwischen den Lüftungsschlitzen zu verstärken verbaut GIRO einen lichtdurchlässigen AURA-Verstärkungsbogen. Das hierfür verwendete splitterfeste ABS Material ist leichter als Carbon, steht diesem aber in Sachen Bruchfestigkeit in nichts nach.

Neu ist auch die Weiterentwicklung des Verschlußsystems - ROC LOC 5+ Air. Zusätzlich zu der optimierten Luftzirkulation kann hier auch die vertikale Positionierung durch asymmetrische Einstellung an den Kontaktpunkten verbessert werden.
Um den absolut fulminanten Look des Helmes zu vervollständigen wurde das GIRO Logo in 3D nicht nur aufgeklebt sondern von hinten in die Polycarbonat Schale eingelasert und im In-Mould Verfahren dauerhaft angebracht.

Mit einem Gewicht von 255g (Gr. M) ist der AETHER ein wahnsinnig komfortabler und erstklassig belüfteter Helm, der eine unglaubliche Leistung in einer schlanken Silhouette bietet.








GIRO Jacket 2 Tipp Preis-Leistung im MOUNTAINBIKE MAGAZIN 07/2018


03.07.2018

Get the grip!

Bei den Gravity Fans seit jeher die favorisierte Schuh Lösung. Flat Pedal Schuhe. Die Pedalpins bohren sich rutschfest in die Sohle, wenn nötig ist der Fuß aber dennoch in Sekundenbruchteilen auf dem Boden. Dies verleiht Selbstvertrauen und die nötige Sicherheit, knifflige Passagen können mit geringen Risiko durchfahren werden. Auch beim Gehen im Gelände rollen die Flatpedal-Schuhe besser ab, und rutschen auf Geröll nicht weg.

10 Schuhe für Plattformpedale wurden beim Test des Mountainbike Magazins auf einer eigens angelegten Testrunde auf ihre Tauglichkeit geprüft.

Der Jacket 2 überzeugte mit der komfortabel dämpfenden Sohle, die kleinen Noppen sorgen zudem für eine gute Verkantung der Pedalpins. Zudem garantiert ein steifes, gut belüftetes Obermaterial einen festen Halt und gute Kraftübertragung. Eine dicke Zehenkappe schützt vor ungewollten Verletzungen. Die sehr saubere Verarbeitung gepaart mit einem sehr günstigen Preis hat ihn schließlich eine Gesamtwertung von „Sehr gut“ und den Titel Tipp „Preis Leistung“ gesichert.











nach oben